Ev.-Luth. Christuskirche Bad Pyrmont
Die Veranstaltungen in der Stadtkirche - im Herzen von Bad Pyrmont

Unsere aktuellen Veranstaltungshinweise von März bis Mai 2017. Wenn Sie mehr über die jeweilige Veranstaltung (und über anderes) erfahren möchten, klicken Sie auf das nebenstehende Bild und laden Sie sich unsere Seiten aus dem Gemeindebrief »Querbet«, der Ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Pyrmont  herunter.


Fr., 5. Mai, 17 Uhr, Christuskirche:
Bibelausstellung in der Christuskirche

VAm Freitag, dem 5. Mai, wird um 17 Uhr in der Christus-Kirche eine kleine Bibelausstellung eröffnet. Sie steht unter dem Motto: „Das Wort sie sollen lassen stahn!“ aus dem Luther-Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“.
Für Martin Luther war es sehr wichtig, dass jeder die Bibel lesen kann und sich selbst seine Gedanken zum Glauben macht. Deshalb war es für ihn wichtig, die Bibel ins Deutsche zu übersetzen.
Eine weitere Voraussetzung besteht darin, dass die Menschen auch lesen können. Auch dazu hat die Reformation ihren Beitrag geleistet mit der Gründung zahlreicher Dorfschulen. Die Erfindung des Buchdrucks hat die Herstellung zu erschwinglichen Preisen möglich gemacht.
Heute gibt es in den meisten Häusern mindestens eine Bibel. Wie häufig noch tatsächlich darin gelesen wird, ist eine andere Frage.
Wir wollen Bibeln zeigen, die gebraucht wurden, die ihre Geschichte haben und für Menschen wichtig waren. Haben Sie so einen Schatz aus alten oder neuen Zeiten aufbewahrt? Es muss keine materielle Kostbarkeit sein, für uns entsteht der Wert durch das, was wir mit dem Buch verbinden.
Falls Sie eine Bibel für unsere Ausstellung zur Verfügung stellen möchten, melden Sie sich bitte bei Pastorin Ostermann unter der Telefonnummer 05281 1606150.
Die Ausstellung wird auf jeden Fall sehenswert!


Fr., 12. Mai, 17 Uhr, Christuskirche
Gemeindeabend: Die Bibel mit allen Sinnen erleben

Sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen, das alles wollen wir Ihnen mit der Bibel ermöglichen. Es soll eine überraschende Veranstaltung werden mit neuen Erfahrungen, die Ihnen die Bibel näherbringen. Alles, was Sie für diesen Abend mitbringen sollten, ist eine gute Portion Neugier. Bibelkundliches Wissen ist überhaupt nicht erforderlich, nur die Freude am Erkunden und Ausprobieren.


Sa., 27. Mai, 19.30 Uhr, Konzerthaus (Proben ab 6. März)
Kantorei-Projekt mit großem Orchester aus der Partnerstadt
Heemstede zum Mitmachen

Im Rahmen der „Pyrmont Symphonics“ treten Titularorganist Dirk Brödling und die Kantorei der Christuskirche (Stadtkirche) zusammen mit dem Sinfonieorchester der Bad Pyrmonter Partnerstadt Heemstede am Samstag, dem 27. Mai, um 19.30 Uhr, im Konzerthaus auf.
Auf dem Programm steht unter anderem die große „Erste Symphonie für Orgel und Orchester“ von Alexandre Felix Guilmant (1837–1911), in der Dirk Brödling den Orgelpart übernimmt. Die Kantorei singt die „Pavane“ von Gabriel Fauré sowie „Kyrie und Gloria“ aus der „Petite messe solennelle“ von Giacchino Rossini.
Wer gerne an diesem gemeinsamen Projekt mit der Bad Pyrmonter Partnerstadt Heemstede als Sängerin oder Sänger teilnehmen möchte, kann sich zu den ab dem 6. März beginnenden Proben bei Kantor Dirk Brödling (Telefon 05281 6213020) anmelden. Geprobt wird jeweils ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus in der Friedrichstraße.
Sicherlich bietet sich nicht oft die Gelegenheit, Rossinis Messe in der großen Orchesterfassung aufzuführen. Auch einmal Teil eines Orchesters in der „Pavane“, einem sehr bekannten Stück der klassischen Musik, zu sein, dürfte reizvoll sein. Nicht zuletzt ist der Aufführungsort im Konzerthaus attraktiv.


Aktuell

Mit einem Klick auf das Bild können Sie sich die aktuellen Seiten der Christuskirche im Gemeindebrief Querbet als pdf-Datei herunterladen. Mit Hinweisen auf und Berichte über Veranstaltungen.


get-adobe-reader

Sie benötigen zum Lesen oder Ausdrucken der Datei den kostenlosen Adobe® Reader. Sie können ihn mit einem Klick auf den untenstehenden Button herunterladen. Wenn Sie das mit unterbreitete optionale Angebot nicht nutzen möchten, entfernen Sie vor dem Download das Häkchen.

DEKT36_Onlinebanner_125x125
sockelleiste